Datenschutzerklärung

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER JOHANNIS GMBH & CO. KG

1. Grundsätzliches
Nachfolgend fnden Sie Hinweise, was mit Ihren personenbezogen Daten passiert, wenn Sie unsere Onlinedienste (hierzu zählen u.a. die Angebote unter www.kalkscheune.de und www.johannis.org) und Leistungen in Anspruch nehmen.

1.1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit denen Sie persönlich identifziert werden können.
Informationen, bei denen wir mit verhältnismäßigem Aufwand keinen Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. aufgrund von Pseudonymisierung oder Anonymisierung, sind keine personenbezogenen Daten.

1.2. Verarbeitung und Erhebung personenbezogener Daten
Der überwiegende Teil unserer Website kann von Ihnen ohne Angaben von personenbezogenen Daten genutzt werden.
Es gibt einige Stellen, an denen Sie mit uns in Kontakt treten können oder über die Sie weitere Informationen einholen (z.B. Angebote für Veranstaltungen, Auskünfte zu unseren Dienstleistungen usw). An diesen Stellen erheben wir Daten. Wir erheben nur solche Daten, die wir für den jeweiligen Zweck Ihres Auskunftersuchens und dessen weiterführend Bearbeitung benötigen. Eine Nutzung Ihrer Daten darüber hinaus erfolgt nicht.
Aus technischen Gründen werden, wenn Sie unsere Internetangebote aufrufen, Daten automatisch erfasst und auf Servern gespeichert; hierzu gehören zB Ihre IP-Adresse, das verwendete Betriebssystem, den Browsertyp, die Uhrzeit der Serveranfrage. Hiermit können wir keine bestimmte Person bestimmen.

1.3. Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und sind stets darum bemüht, dass dies in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden rechtlichen Vorschriften erfolgt.
Sie haben das Recht, Auskunft über die von Ihnen erfassten Daten zu erlangen. Sie haben ferner das Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu wenden Sie sich bitte schriftlich an die unten angegebenen Adressen. Bitte beachten Sie, dass es z.B. für Verträge- und Abrechnungsvorgänge gesetzliche Aufbewahrungspfichten gibt und wir daher Ihre Daten nicht in jedem Fall vollständig löschen dürfen.

2. Analysetools, Cookies und verwandte Technologien
Unsere Internetangebote nutzen Analysetools, Cookies und ähnliche Technologien.
Durch sie kann eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie möglich sein. So kann z.B. festgestellt werden, ob Sie eine Website schon einmal besucht haben. In der Regel erfolgt diese Analyse anonymisiert. Sie können über verschiedene Bausteine diese Analyse verhindern oder ihr widersprechen.

3. Datenerfassungen
Durch die Nutzung unserer Webangebote werden Daten erfasst, dies erfolgt zum Teil anonym, zum Teil werden Sie aufgefordert, Daten anzugeben, um die entsprechenden Dienste nutzen zu können.

3.1. Newsletter
Wir informieren Sie gerne über unseren Newsletter.
Wenn Sie sich in den entsprechenden Feldern eintragen, um ihn zu erhalten, benötigen wir auch hier persönliche Daten von Ihnen. Dazu zählen u.a. eine gültige Emailadresse, und, damit wir Sie auch persönlich ansprechen können, Ihr Vor- und Zuname.
Wir arbeiten hier mit dem Double-Opt-In Verfahren. Sie tragen sich zunächst für den Erhalt des Newsletters ein, dann erhalten Sie eine Bestätigungsmail an die von Ihnen angegebene Mailadresse. Erst wiederum nach von Ihnen erfolgter Aktivierung des Links in dieser Mail erhalten Sie dann unseren schönen Newsletter.
Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen; dies erfolgt über den entsprechenden Link im Newsletter.

3.2. Allgemeine Anfragen
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Hierzu treten Sie telefonisch oder auch per Mail über unsere angegebenen Mailadressen mit uns in Kontakt.
Ihre hierin übermittelten Daten speichern wir, soweit wir sie zur Beantwortung und Bearbeitung benötigen.

Vers_Mai 2018

3.3. Weitergabe an Dritte
Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten kann dann erfolgen, wenn von Ihnen beabsichtigte Buchungen oder Vertragsabschlüsse ersichtlich bei oder gemeinsam mit einem zusätzlichen Partner erfolgen. Dies ist z.B. der Fall bei Dienstleistungen, die wir gemeinsam mit einem Partner umsetzen und natürlich, wenn Sie der Weitergabe ausdrücklich zugestimmt haben oder wenn die DSGVO sie ausnahmsweise gestattet. In einigen Fällen erfolgt unsere eigene Datenverarbeitung durch externe Dienstleister, die von uns beauftragt sind, Daten für uns weisungsgebunden zu verarbeiten. Solche Dienstleister werden von uns nach den Vorgaben des DSGVO verpfichtet und dürfen die Daten zu keinem anderen Zwecken weiterverwenden.

3.4. Cookies, Analysetools und verwandte Technologien
Internetseiten verwenden Cookies.
Cookies werden auf Ihrem Rechner abgelegt. Sie ermöglichen es, dass zB. Login-Daten für einen Onlinedienst gespeichert werden, so dass Sie diese Login-Daten nicht bei jedem Aufruf der Seite eingeben müssen. Sie ermöglichen ferner, eine Nutzung der Website durch Sie auszuwerten.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden oder dass vor dem Speichern von Cookies eine ausdrückliche Zustimmung gegeben werden muss. Sie können Sie bereits gesetzte Cookies auch jederzeit löschen.
Bei der Abschaltung von Cookies kann es zu Einschränkungen der Nutzung unserer Onlineangebote kommen.

3.5. Server-Logfles
Die Provider unserer Websites erheben Informationen, die Ihr Browser automatisch übermittelt und speichern diese in Server-Logfles, hierzu zählen u.a. Browsertyp, Browserversion, Referer-URL, Betriebssystem, Uhrzeit der Serveranfrage, IP- Adresse.
Mit diesen generellen Informationen ist es uns nicht möglich, eine bestimmte Person zu erkennen.

4. Soziale Netzwerke
Sie fnden uns auch in den sozialen Netzwerken fremder Unternehmen, hier z.B. Facebook, FlickR, Twitter.
Auch können einzelne Funktionen dieser Anbieter in unsere Onlineangebote eingebunden sein. Diese Funktionen sind nur dann zu nutzen, wenn Sie bei den jeweiligen sozialen Netzwerken angemeldet und registriert sind. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung dieser Anbieter auch deren Nutzungs- und Datenschutzbedingungen gelten.

5. Widerspruch und Löschung
Möchten Sie, dass wir Ihre Daten löschen oder korrigieren, dann wenden Sie sich bitte an: schriftlich:
Johannis GmbH & Co. KG
Datenschutz
Johannisstr. 2
10117 Berlin

oder per Mail: datenschutz@johannis.org

6. Änderungen unserer Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung ab und zu durch eine Aktualisierung der Website zu ändern. Damit Sie sicherstellen können, mit den Änderungen einverstanden zu sein, empfehlen wir Ihnen, diese Website regelmäßig zu besuchen.

Stand: 14. Mai 2018