Digitale Zukunft konkret – Smart Data/Smart Service Welt

IMG_8718

Anwender und Entwickler digitaler Technologien kamen am 20./21. November zusammen, um unter dem Motto „Digitale Zukunft konkret“ ein Symposium abzuhalten, auf dem der rege Austausch im Vordergrund stand. Vertreter der Technologieprogramme Smart Data und Smart Service Welt I&II des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, stellten in Vorträgen und Workshops neue Möglichkeiten und Methoden in Sachen Plattform- um Datenökonomie vor. Schwerpunktthemen wie „Europäische Vernetzung“ oder „Digitale Serviceplattformen“ standen ebenso im Fokus, wie die „Digitale Zukunft“ mit neuen Projektideen. Das BMWi fördert mit Hilfe der genannten Programme Projekte, die Big-Data-Technologien für ausgewählte Anwendungsbereiche innerhalb der Wirtschaft entwickeln und erproben. So z.B. das „Smart-Data-Katastrophenmanagement“, welches die Verfügbarkeit von Informationen, beispielsweise über das Ausmaß und die Intensität eines Hochwassers oder über den Zustand von Gebäuden und Infrastrukturen, für die betroffene Bevölkerung verbessert. Gefördert wird auch das Forschungsprojekt SmartEnergyHub, welches sich mit mit der Frage beschäftigt, wie Betreiber kritischer Infrastrukturen (wie z.B. Flughäfen oder Industrieparks) das Energiemanagement optimieren können. SmartEnergyHub schlägt eine sensorbasierten Smart-Data-Plattform vor, über die Energiemanagementdaten oder Wetterprognosen kombiniert und dadurch Energiesparpotenziale erreicht werden können.

Aber überall da, wo Datensammlung bzw. Datenplattformen oder Datennutzung gefragt ist, werden Stimmen zum Datenschutz laut, und mahnen vor Missbrauch oder Schindluder… Marit Hansen, Datenschutzbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein, wies zu Recht darauf hin, dass Sicherheitslücken eine positive Datennutzung nach wie vor erschweren.

Der Nutzen von Daten im digitalen Zeitalter ist ein weites Feld mit Pro und Contra, Fluch und Segen zugleich, dies wurde z.B. auch auf der Privacy Conference der Bitkom im September thematisiert.

 

IMG_8724

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>