Bitkom_Privacy Conference 2017

pco 1

Auch in diesem Jahr fand bei uns die Privacy Conference der Bitkom statt, um das Thema des Datenschutzes unter den aktuellen Entwicklung zu betrachten. Durch die in 2018 in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), wird es in Sachen Privatsphäre im Internet diverse Neuerungen geben. Diese gilt es zu diskutieren. Das machten unter anderem Jan Philipp Albrecht, Mitglied des Europäischen Parlaments, Jan Lichtenberg (Telekom) und Dr. Dirk Woywod (Bundesdruckerei GmbH). Ebenso Thema waren die aufkommenden Konflikte zwischen Datenschutz und Rechtsdurchsetzung, und die damit verbundenen Schwierigkeiten im internationalen Handel, aufgrund von unterschiedlicher Balance dieser zwei Bereiche in anderen Ländern. Und wie verhält es sich in Ländern ausserhalb der EU? Datenschutz wird dort oftmals vernachlässigt oder komplett ignoriert, was einen Datentransfer in solche Länder teilweise problematisch macht. Neben den Keynotes und Vorträgen wurden zudem auch spezifische Fragen in Sessions diskutiert, wie z.B. sinnvolles Anonymisieren und Pseudonymisieren seiner Angaben bei Handlung im Internet, oder das endgültige Löschen von persönlichen Daten. Der Abschlussvortrag beschäftigte sich mit der Frage „What Kind of Data Policy and Ethical Principles Do We Need for a Livable Digital Society?“ und brachte unter anderem Peter Fleischer von Google und Frederick Richter Director der Stiftung Datenschutz an einen Tisch, um zu schauen, wie die Sicherung der Privatsphäre, Werte und Grundrechte zukünftig gewährleistet werden kann. Völlig unverschlüsselt wurden im Anschluss Brezeln entknotet, um den Transfer eines kühlen Bieres zu unterstützen. Cookies gab es keine…

pco 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>