Zukunftsdialog Agrar&Ernährung 2017

IMG_5737

Der Zukunftsdialog Agrar&Ernährung stellte sich auch in diesem Jahr wieder den gegenwärtigen und kommenden Herausforderungen der Landwirtschaft. Am 30. Mai begrüßten wir bei uns nebst Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt, ebenso die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Dr. Barbara Hendricks, die die Agrarpolitik mit Blick auf eine sozial- und ökologisch vertretbare Landwirtschaft im Fokus hatten.
Richard David Precht brachte den moralischen Aspekt mit ein, in dem er mit seiner Keynote „Tiere denken. Vom Recht der Tiere und den Grenzen des Menschen” die Frage nach dem Verhältnis zwischen Mensch und Tier zur Diskussion stellte, ein Thema, welches auch die Vertreter und Aktivisten von Greenpeace in den Fokus rückten.
Auch die Rolle der Medien in Bezug auf die Probleme der Landwirtschaft kam zur Sprachen, da eine öffentliche Meinung auch im Bereich der Landwirtschaft von Presse und Medien erheblich beeinflusst werden kann, und das oft leicht romantisierte Bild der Bauernhöfe trägt nicht zwingend dazu bei, die vorherrschenden Problematik richtig einzuschätzen.

Um positiv gestimmt in den Zukunftsdialog zu starten, wurde direkt zu Beginn der Preisträger des diesjährigen Ideenwettbewerbs bekanntgegeben. Innovative Lösungsansätze für die gegenwärtigen Herausforderungen der Agrar- und Ernährungswirtschaft werden jährlich mit einer finanziellen Starthilfe bedacht. In diesem Jahr ging der Preis an das FrauenPower-StartUp TeneTrio, die nachhaltige Tiernahrung aus Mehlwürmern herstellen, und somit für eine Entlastung der Umwelt sorgen.

IMG_5735 IMG_5752

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>