Rentenbank verleiht Gerd Sonnleitner-Preis in der Kalkscheune

Verleihung des ersten Gerd Sonnleitner-Preises

v.r.n.l.: Gerd Sonnleitner (Ehrenpräsident des DBV), Preisträger Markus Weiß mit seiner Ehefrau Britta, Dr. Horst Reinhardt (Sprecher des Vorstands, Landwirtschaftliche Rentenbank) © Landwirtschaftliche Rentenbank

Auch in diesem Jahr vergibt die Landwirtschaftliche Rentenbank (Frankfurt/Main) wieder den mit 3.000 Euro dotierten Gerd Sonnleitner-Preis.

Er richtet sich an ehrenamtlich tätige Landwirte unter 35 Jahren, die sich in besonderer Weise für den Interessenausgleich im ländlichen Raum einsetzen oder eingesetzt haben.

Dies können z.B. die Schlichtung von Konflikten bei landwirtschaftlichen Bauvorhaben oder die erfolgreiche Begleitung von Planungsvorhaben sein. Gelungene Kompromisse beim Natur- und Umweltschutz gehören ebenfalls dazu.

Berufsständische Verbände und Branchenorganisationen wurden dazu aufgerufen, geeignete Kandidaten für den Gerd Sonnleitner-Preis vorzuschlagen.

2014 wurde der Landwirt Markus Weiß für sein Engagement bei „Regionen in Balance”, einer freiwilligen regionalen Branchenvereinbarung zwischen Landwirtschaft, Städten und Gemeinden im Kreis Borken, ausgezeichnet.

Mehr über den Gerd Sonnleitner-Preis erfahren Sie unter www.rentenbank.de. Die Verleihung in diesem Jahr findet am 21. April 2015 in der Kalkscheune statt.

Bank 0312

Copyright: Landwirtschaftliche Rentenbank

Die Kalkscheune – der besondere Veranstaltungsort in Berlin Mitte. Top Green Meeting Location für Ihre Tagungen, Konferenzen, Seminare, Workshops, Ausstellungen, Präsentationen, Bankett- und Galaveranstaltungen, Modenschauen, Preisverleihungen, Pressekonferenzen, Events und vieles andere mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>