Antonia Rados@Lehmanns Media in der Kalkscheune am 19. März um 19:30 Uhr

Antonia Rados

Lehmanns Media@Kalkscheune mit der RTL – Chefreporterin Ausland – Antonia Rados – Film-Preview, Buchpremiere und Gespräch…seit dreißig Jahren berichtet Antonia Rados aus Krisengebieten. Viel beachtet waren ihre engagierten Reportagen über Frauen in der arabischen Welt. In Kairo ist sie zwei Schwestern begegnet, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Die eine provoziert als Bauchtänzerin und Filmstar, die andere lebt als Salafistin nach ultrakonservativen Vorschriften. Das Porträt dieser beiden Frauen und ihrer Welten ist ein eindringlicher Blick auf eine Gesellschaft, die vor der Zerreißprobe zwischen Politik und Islam steht…Antonia Rados, geb. in Klagenfurt, ist promovierte Politologin und arbeitet seit 1978 als Kriegsberichterstatterin, seit 1991 berichtet sie für RTL aus Krisengebieten und Kriegsschauplätzen u.a. im Kosovo, in Afrika, Afghanistan, Iran und dem Irak. Ihre TV-Dokumentationen wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit der „Romy“, dem Deutschen Fernsehpreis, dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Ihre Bücher mit außergewöhnlichen Reportagen wurden Bestseller…Sehen Sie die Film-Preview ihrer neuen Dokumentation »Meine Schwester, meine Feindin«, erleben Sie Antonia Rados live mit der Lesung aus ihrem neuesten Buch »Die Bauchtänzerin und die Salafistin« und diskutieren Sie mit ihr im Anschluss! Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 19. März um 19:30 Uhr in der Kalkscheune statt…Lehmannsmedia@Kalkscheune